Bibellese-Zoom

Jesaia 9. 1-6

   
 

Montag, 05. Dez. 22 19:00 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

 

Montag, 05. Dez. 22 20:30 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

Jesaia 35, 1-10
ewige Freude in Aussicht

   
 

Montag, 19. Dez. 22 19:00 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

 

Montag, 19. Dez. 22 20:30 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

     
 

Dienstag, 20. Dez. 22 20:30 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

Jahreslosung 1.Mo 16,13
Du bist ein Gott, der mich sieht

   

Montag, 02. Jan 23 19:00 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

 

Montag, 02. Jan. 23 20:30 Uh

Kostenfreie Anmeldung

 

Dienstag, 03. Jan. 23 19:00 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

 

Dienstag, 03. Jan. 23 20:30 Uhr

Kostenfreie Anmeldung

Kadenz

Save the Date 2023
16./17.Jan. 23 (1.Mose 7, 1-16)
06. Februar 23 (1.Mose 19)
06./07. März 23 (Röm. 8, 1-17)
03./04. April 23


Was ist ein Bibellesezoom?

Mit irgendwelchen freundlichen Leuten Bibel lesen.
Jeden 2. Montag oder auch nur einmalig.
Austauschen, staunen, mitreden oder nur zuhören.
Claudia und mir (Ruedi) macht das seit längerer Zeit einfach unglaublich viel Freude und weils jedes Mal so cool ist, möchten wir dich herzlich einzuladen. Es ist immer erfreulich von andern ihre Meinung zu einem Bibeltext zu vernehmen.
Keine Verpflichtung und jedes Mal eine andere Gruppenzusammensetzung (ca. 7-10 Leute allen Alters)
Der www.bibellesezoom.ch oder kurz www.bibelzoom.ch ist eine private Initiative von Kündigs in Bichelsee.
Der Bibelzoom "gehört" zu keiner Kirche, Gemeinde oder Organisation.
Selbstverständlich kostenlos, Bibellesen kostet nichts, sondern stärkt die Seele.
Hier ein kleines Interview auf Radio live channel mit Moderator Adi Morger.

Ungefährer Ablauf

1. Begrüssung, jede und jeder stellt sich ganz kurz vor.

2. kurzes Gebet von Kündigs und Einleitung ins Bibelbuch/Kontext

3. Gemeinsames Lesen des Wochen- oder Tagestextes aus der Bibel (wer will ein paar Verse)

4. Austausch über den Bibeltext

5. Infos zu künftigen Anlässen von Kündigs

6. Letzte Runde, wer noch was sagen möchte und gute Nacht

.

Was uns wichtig ist

Ziel der Bibellese-Zoom-Meetings ist der Austausch - nicht die Wissensvermittlung.
Wir lernen voneinander, erhalten einen neuen Zugang zum Text und lassen Gottes Wort zu uns sprechen.
Wir lassen Meinungen anderer zum Text stehen oder ergänzen sie.

Für eine Teilnahme werden keine (Bibel-)Vorkenntnisse vorausgesetzt. Halten Sie aber eine Bibel bereit.

Wir «zeigen» uns mit eingeschalteter Kamera.

Die Zoom-Meetings werden in Schweizer Mundart durchgeführt.

Wer darf teilnehmen?

Jede und jeder ist herzlich willkommen. Grundsätzlich ist es auf Erwachsene ausgerichtet, aber wenn

eigene Kinder oder Teenager dabei sein möchten: Herzlich willkommen!

.

Was brauche ich für die Teilnahme?

Neben einem Zoom-fähigen Gerät (Computer, Tablet, Smartphone) mit Anschluss zum Internet,

Mikrophon und Kamera brauchen Teilnehmende nur eine Bibel. Sie brauchen keine Zoom-Mitgliedschaft.

.

Was genau ist die Orientierung?

Die Orientierung ist eine vierteljährlich erscheinenende Bibellese-Zeitschrift vom Bibellesebund. In

verständlicher Sprache werden biblische Geschichten und Aussagen in ihrem historischen und

kulturellen Kontext verständlich gemacht und erklärt. Zudem gibt die Orientierung Impulse für die

Umsetzung in den Alltag. Mit der Auswahl der Bibeltexte kommt man in 8 Jahren durch die ganze Bibel.

Die Orientierung kann auch digital mit der App Bibelzeit gelesen werden (14 Tage kostenlos).

.

Ich habe keine Ahnung von der Bibel… bin ich hier überhaupt richtig?

Auf jeden Fall! Ziel des Bibellese-Zoom-Meetings ist der Austausch untereinander. Wir alle lernen

voneinander, erhalten neue Zugänge zum Text und lassen Gottes Wort zu uns sprechen. Es sind

keine biblischen Vorkenntnisse nötig!

.

Ich habe keine Bibel. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja, du bist herzlich willkommen. Lade dir doch vor der Teilnahme die App „Bibelzeit“ oder die Bibel

„YouVersion“ auf dein Smartphone oder Tablet. Beide Apps sind kostenlos und enthalten mehrere

Bibelübersetzungen, darunter auch moderne und gut verständliche.

.

Ich traue mich nicht, mich zum Bibeltext zu äussern. Muss ich etwas sagen?

Nein, niemand muss sich äussern. Es sind auch Zuhörer herzlich willkommen.

Zu Beginn stellen wir uns kurz mit Vornamen und Wohnort vor. Da wäre es schön, wenn jeder

mitmachen könnte.

.

In welcher Sprache wird gesprochen?

Die Treffen finden in Schweizer Mundart statt. Jeder der Schweizerdeutsch versteht ist herzlich

willkommen!

.

Warum muss ich die Kamera einschalten?

Wir wünschen uns eine Atmosphäre der Offenheit. Da hilft es, wenn wir einander sehen.

.

Wird das Meeting aufgezeichnet?

Nein, das Zoom-Meeting wird von uns nicht aufgezeichnet.

.

Kann ich mich auch kurzfristig anmelden?

Ein paar Stunden vor Beginn des Meetings wird allen Teilnehmenden nochmals der personifizierte

Zugangslink gemailt. Ca. 10 – 15 Minuten vor Treffen wird zudem nochmals gecheckt, ob es neue

Anmeldungen gibt. Diesen Personen wird der Link dann sofort gemailt.

.

Ich habe mich angemeldet. Was geschieht nun?

Die Registrierung wird von uns gecheckt. Möglichst zeitnah erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail

mit dem Zoom-Link oder einer Info, falls der Termin bereits ausgebucht ist.

.

Wie geht es nach erfolgreicher Registrierung weiter?

Ein paar Stunden vor dem Meeting erhalten alle registrierten Teilnehmenden ein Erinnerungsmail.

Spätestens fünf Minuten vor dem Start wird das Meeting geöffnet und man kann „eintreten“.

Wenn man sein eigenes Bild nicht sieht oder nichts hört, klickt man unten links auf „Video beitreten“

oder/und „Audio beitreten“. Herzlich willkommen

Die nachfolgenden Rückmeldungen per Email dürfen mit freundlicher Genehmigung der Schreibenden hier öffentlich gemacht werden.

"Am Bibelzoom schätze, ich dass es hier nicht darum geht vorgegebene Meinung zu verbreiten. Es geht um die Bibel und die christliche Sicht darauf. Die verschieden Ansichten bringen die Teilnehmer ein, welche in verschiedensten Kirchgemeinden Zuhause sind. Dieser "bunte Strauss" bereichert jedes Bibelzoom."

Wenn das Bibelzoom aufhören würde, echt Ruedi, wäre ich untröstlich, ich wäre so traurig, würde erst mal weinen und danach das Bibelzoom unbeschreiblich vermissen. Es macht mir soviel Freude und gibt mir Halt und eine Perspektive. Alle 14 Tage das Bibelwort mit euch neu zu erfahren ist eine tragende Erfahrung in meinem Leben geworden."

"Ganz herzlichen Dank für das Vorbereiten der Bibelzooms. Ich schätze sie sehr und freue mich lange davor schon auf diese wertvollen Zeiten. Persönlich möchte ich das gemeinsame Bibellesen, das Austauschen mit deinem grossem Bibelwissen nicht mehr missen. Mein Glaubensleben durfte sich verändern seit dem gemeinsamen Bibelesen im Zoom.

"Der Austausch mit anderen Personen, die mir oft nicht bekannt, aber offen für das Thema "Bibel" sind, öffnet mir neue Perspektiven. Es fordert mich heraus, meine Meinung zu hinterfragen und lernt mich, dass gerade auch die Bibel aus verschiedenen Perspektiven gesehen werden können."

.

"Danke Ruedi, dass Du im Bibelzoom Dein grosses fachliches und geschichtliches Wissen rund um die Bibel einbringst! So bietest Du Hilfe zum Verständnis und wichtige Anregungen."

.

(aus Deutschland): Ich habe Bibelzoom.ch zufällig - oder war es Gottes Wille? - im Internetgefunden und mich einfach mal angemeldet.Die herzliche Gemeinschaft und die Bibellese in schweizerischer Mundarthaben mein Herz, meine Seele tief berührt und mich sehr beeindruckt.Ruedi ist ein cooler Moderator. Jede/r darf mitmachen und wird respektiert.Die schweizerische Mundart ist etwas Besonderes. Wenn man mancheWorte nicht gleich auf Anhieb versteht, lernt man sie im Laufe der Zeit.Die Bibellese ist sehr interessant, lehr- und aufschlussreich. Es erschließensich den Teilnehmer/innen so viele Einblicke, die den eigenen Horizont imGlauben erweitern können.

.

Nach Beendigung der Stunde fühle ich mich stets befreit von unnötigenSorgen, die mich vorher quälten, von Unruhe und Nervosität.Ich spüre mehr die Nähe Jesu, seine Barmherzigkeit, Liebe, Ruhe, seinenFrieden und fühle mich von ihm getragen.Lastensind von mir abgefallen, als hätte ich ein paar Kilo abgenommen.Gleichzeitig ist die Bibellesezoom.ch-Gemeinschaft eine große Bereicherungfür mich. Ich habe inzwischen viel gelernt, welches mir zuvor fremd gewesenwar und bin neugierig auf die nächste Bibellesestunde.Kurz gefasst - ich kann mittlerweile sagen, dass ich im positiven Sinne süchtig- bibelzoom.ch-süchtig bin.

.

Bibellesen für sich ist wie alleine essen: fein, bekömmlich, wie Dessert ???? und manchmal schwerverdaulich und viel zu kauen…
Gemeinsam Bibellesen im Zoom ist wie eine «Teilete»; jeder bringt etwas an den Tisch. Man hat ein ganzes Buffet zur Auswahl. Was es da alles zu holen gibt! Eine richtige Freude, all diese verschiedenen «Menüs»! ????
Ich freue mich jedes Mal auf den Abend; er ist der Höhepunkt meiner ganzen Woch und ich bin deshalb immer dabei.

.

"Der Bibellese ZOOM von Claudia und Ruedi Kündig, hat mich in einer Zeit erreicht, wo ich ziemlich am Boden war. Es hat mir geholfen, wieder Kraft zu tanken und nebenbei neue Leute kennen zulernen.
Und heut hilft es mir, die Bibeltexte, welche ich seit Kindesalter her kenne, neu zu entdecken und andere Blickwinkel zu bekommen."

.

"Vielen Dank für dieses ganze Jahr Bibelzoom. Es war so spannend mit euch unterwegs zu sein und von eurer Bibelkenntnis, eurer Freude und Engagement zu profitieren. Es war ein grosse Ermutigung für uns alle."

Normalerweise lesen wir gerne Bibeltexte, die wir kennen und mögen.
Man liest die Bibel selektiv und mit der "eigenen Brille". Sehr ok.

Beim Bibellesezoom.ch möchten wir die ganze Bibel (durch-)lesen. Wir wagen uns an alle Arten von Texten und Geschichten: Tröstende Worte wie auch Gerichtsworte, theologische Abhandlungen oder Erzähltexte. Gerade bei sperrigen Texten ist es hilfreich, wenn man die Meinung anderer hört und von ihnen lernen kann.

Oft dachten wir Kündigs schon: "Uff, kann ein so schwieriger Text uns heute überhaupt noch etwas zu sagen haben?" Und oft waren es diese Bibelzoom-Abende, die uns am meisten im Bibelverständnis und Glaube weitergebracht haben.

Ist halt schon so, wie es die Bibel selbst über sich schreibt: "Kein Bibelwort bleibt ohne Wirkung, sondern es erreicht, was Gott will, und führt das aus, was Gott ihm aufgetragen hat". Bibellesen macht immer etwas mit einem und - unsere Erfahrung - immer etwas Gutes.

Deshalb lass dich ermutigen, einmal bei einem Bibelzoom.ch oder sonst irgendwo bei einem gemeinsamen Bibellesen dabei zu sein.

Wir folgen dem Bibelleseplan des ÖAB: Hier die Uebersicht übers 2022

.

Rückblick: So viele schöne Erinnerungen an diese Texte und Leute

Datum

Bibelstelle

Thema

20. 01. 2021

Luk. 4, 43-46

Aehren raufen

16. 01. 2021

Luk. 6, 41-46

Früchte

02. 02. 2021

Luk. 7, 36 - 8,3

Salbung

09. 02. 2021

Luk. 8, 40 - 56

Jairus

16. 02. 2021

Luk. 9, 46-48

Segnung

23. 02. 2021

Luk. 10, 25 - 37

Samariter

02. 03. 2021

Luk. 11, 22- 26

Licht

16. 03. 2021

Luk. 21, 1-4

Scherflein

23. 03. 2021

Luk. 22

Der Grösste

30. 03. 2021

Lukas 23

Pilatus

06. 04. 2021

Luk. 24

Auferstehung

13. 04. 2021

Kolosser 2

Philosophie

27. 04. 2021

Daniel 5

Belsazar

18. 05. 2021

Apg. 1

Matthias

16. 08. 2021

2. Kön. 23

Josia

30. 08. 2021

Haggai 1

Tempel

13. 09. 2021

Hebr. 2

Engel

27. 09. 2021

Hebr. 10

Glaubensmut

11. 10. 2021

Hebr. 13

Kopf-Herz-Hand

25. 10. 2021

Luk. 14

Kosten überschlagen

01. 11. 2021

Luk. 17

VVVV

22. 11. 2021

1. Thess. 3

Tipps

06. 12. 2021

Sach. 8

Jerusalem

20. 12. 2021

Mal. 3

Schluss AT

04./05.01.2022

Joh. 1

Johannes der Täufer

17./18. 01. 2022

Josua 4

Gedenksteine

31.01./01.02.22

Josua 24

Landtag zu Sichem

14./15.02.2022

Epheser 4

Christliche WG

28.02.01.03.22

Epheser 6

Waffenrüstung

14./15.03.22

Johannes 13

Füsse waschen ?

28/29.3.22

Johannes 15

Weinstock

11.4.22

Johannes 18, 12-27

Kephas und Kaiphas

25./26.4.22

1. Joh. 1,1-2,2

der gereifte Johannes

17.5.22

Jona 2

das Fischgebet

30.5.22

Galater 5

Früchte des Geistes

27.6.22

Richter 13

Manoachs kleine Sonne

     

Manchmal zeichnet Claudia Illustrationen zum Bibeltext, den wir im Zoom miteinander besprochen haben.
Wir schicken diese Bilder den Bibelzoom-Teilnehmenden am Folgetag per Mail zu.
Hier eine kleine Auswahl zu deiner Freude und kostenlosen Verwendung (für private Zwecke)
Noch viel mehr digitale Bilder von Claudia zu Bibeltexten würdest du hier finden:

Bei den Bibelzooms folgen wir der Bibeltext-Auswahl der Bibellesezeitschrift Orientierung:
In vier Jahren liest man so alle Texte vom Neuen Testament und
in acht Jahren kommt man bei allen relevanten Bibeltexten des Alten Testaments vorbei.
So lesen zehntausende von Leuten im deutschsprachigen täglich denselben Bibeltext.

Passend dazu gibt es deshalb eine facebook-Orientierungsgruppe. Claudia Kündig leitet diesen Austausch über den Bibeltext und stellt oft eigene Illustration zum Tagestext online.

Es würde uns freuen, wenn du dabei wärst, auch wenn du nicht (mit der Orientierung) Bibel liest:
Hier gehts zur Facebookseite zum Ansehen (noch kein Beitritt).

Mein Ziel...

dieser Facebook-Seite ist es, mit andern Leuten über den Tagestext ins Gespräch zu kommen, Beiträge zu posten, Fragen zu stellen und gegenseitig zu ermutigen. Es kommt dabei nicht draufan, ob jemand Bibel liest oder nicht.

Ich selber...

lese seit Jahren die Bibel mit der ORIENTIERUNG und bin begeistert davon. Zudem führe ich ein Bibellesetagebuch und halte passende Verse, meine Gedanken und oft auch Zeichnungen und Skizzen zum Text fest. Gerne werde ich hier ab und zu etwas davon posten.

Mit dir...

Schon lange habe ich geträumt, mich mit anderen über den Tagestext austauschen zu können. Deshalb habe ich diese Gruppe in Absprache mit dem Bibellesebund gegründet. Deine Gedanken und Fragen interessieren mich und sicher auch andere. Deshalb möchte ich dich ermutigen, Kommenare zu hinterlassen und dich einzubringen. Ich freue mich darauf. ;-)

Sei gesegnet und herzlich gegrüsst

Claudia 

ORIENTIERUNG...

ist das Magazin des Bibellesebundes (D, A, CH) Es richtet sich an Erwachsene jeglichen Alters. Die ORIENTIERUNG bietet tägliche Auslegungen, fundierte Hintergrundinformationen und Einführungen in die biblischen Bücher, praktische Anregungen zum Glauben im Alltag, inspirierende Zitate, Buchtipps und mehr. Die Erklärungen ermuntern dazu, neue Einsichten aus Gottes Wort zu gewinnen, und stärken das Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Bibel. Mit dem zusätzlich enthaltenen Bibelleseplan 365 können Sie die ganze Bibel innerhalb eines Jahres lesen.