Bibellese-Zoom

Der Bibeltext muss vorher nicht gelesen werden, wir tun es gemeinsam zu Beginn.

Montag, 16.08.2021 20:00

2. Könige 23, 1-27

Kostenlose Anmeldung

Montag, 30.08.2021 um 20:00 Uhr

Haggai 1,1-15

Kostenlose Anmeldung

Montag, 13.09.2021 um 20:00 Uhr

Hebr. 2, 1-18

Kostenlose Anmeldung

Montag, 27.09.2021 um 20:00 Uhr

Hebr. 10, 32 -39

Kostenlose Anmeldung

Montag, 11.10.2021 um 20:00 Uhr

Hebr. 13,1-8

Kostenlose Anmeldung

Montag, 25.10.2021 um 20:00 Uhr

Lukas 13, 22-30

Kostenlose Anmeldung

Montag, 22.11.2021 um 20:00 Uhr

2. Thessalonicher 3, 6-18

Kostenlose Anmeldung

Montag, 06.12.2021 um 20:00 Uhr

Sacharja 8, 1-17

Kostenlose Anmeldung

Montag, 30.12.2021 um 20:00 Uhr

Maleachi 2,17 - 3,5

Kostenlose Anmeldung

Ungefährer Ablauf

1. Begrüssung, jede und jeder stellt sich ganz kurz vor.

2. Einleitung und kurzes Gebet von Kündigs

3. Lesen des Wochentextes aus der Bibel

4. Austausch über den Bibeltext

5. Eventuell Lesen des Impulses aus der Orientierung.

6. wer will noch etwas plaudern

.

Was uns wichtig ist

Ziel der Bibellese-Zoom-Meetings ist der Austausch - nicht die Wissensvermittlung. Wir lernen voneinander, erhalten einen neuen Zugang zum Text und lassen Gottes Wort zu uns sprechen. Wir lassen Meinungen anderer zum Text stehen oder ergänzen sie.

Für eine Teilnahme werden keine (Bibel-)Vorkenntnisse vorausgesetzt. Halten Sie aber eine Bibel bereit.

Wir «zeigen» uns mit eingeschalteter Kamera.

Die Zoom-Meetings werden in Schweizer Mundart durchgeführt.

Wer darf teilnehmen?

Jede und jeder ist herzlich willkommen. Grundsätzlich ist es auf Erwachsene ausgerichtet, aber wenn

eigene Kinder oder Teenager dabei sein möchten: Herzlich willkommen!

.

Was brauche ich für die Teilnahme?

Neben einem Zoom-fähigen Gerät (Computer, Tablet, Smartphone) mit Anschluss zum Internet,

Mikrophon und Kamera brauchen Teilnehmende nur eine Bibel. Sie brauchen keine Zoom-Mitgliedschaft.

.

Was genau ist die Orientierung?

Die Orientierung ist eine vierteljährlich erscheinenende Bibellese-Zeitschrift vom Bibellesebund. In

verständlicher Sprache werden biblische Geschichten und Aussagen in ihrem historischen und

kulturellen Kontext verständlich gemacht und erklärt. Zudem gibt die Orientierung Impulse für die

Umsetzung in den Alltag. Mit der Auswahl der Bibeltexte kommt man in 8 Jahren durch die ganze Bibel.

Die Orientierung kann auch digital mit der App Bibelzeit gelesen werden (14 Tage kostenlos).

.

Ich habe keine Ahnung von der Bibel… bin ich hier überhaupt richtig?

Auf jeden Fall! Ziel des Bibellese-Zoom-Meetings ist der Austausch untereinander. Wir alle lernen

voneinander, erhalten neue Zugänge zum Text und lassen Gottes Wort zu uns sprechen. Es sind

keine biblischen Vorkenntnisse nötig!

.

Ich habe keine Bibel. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja, du bist herzlich willkommen. Lade dir doch vor der Teilnahme die App „Bibelzeit“ oder die Bibel

„YouVersion“ auf dein Smartphone oder Tablet. Beide Apps sind kostenlos und enthalten mehrere

Bibelübersetzungen, darunter auch moderne und gut verständliche.

.

Ich traue mich nicht, mich zum Bibeltext zu äussern. Muss ich etwas sagen?

Nein, niemand muss sich äussern. Es sind auch Zuhörer herzlich willkommen.

Zu Beginn stellen wir uns kurz mit Vornamen und Wohnort vor. Da wäre es schön, wenn jeder

mitmachen könnte.

.

In welcher Sprache wird gesprochen?

Die Treffen finden in Schweizer Mundart statt. Jeder der Schweizerdeutsch versteht ist herzlich

willkommen!

.

Warum muss ich die Kamera einschalten?

Wir wünschen uns eine Atmosphäre der Offenheit. Da hilft es, wenn wir einander sehen.

.

Wird das Meeting aufgezeichnet?

Nein, das Zoom-Meeting wird von uns nicht aufgezeichnet.

.

Kann ich mich auch kurzfristig anmelden?

Ein paar Stunden vor Beginn des Meetings wird allen Teilnehmenden nochmals der personifizierte

Zugangslink gemailt. Ca. 10 – 15 Minuten vor Treffen wird zudem nochmals gecheckt, ob es neue

Anmeldungen gibt. Diesen Personen wird der Link dann sofort gemailt.

.

Ich habe mich angemeldet. Was geschieht nun?

Die Registrierung wird von uns gecheckt. Möglichst zeitnah erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail

mit dem Zoom-Link oder einer Info, falls der Termin bereits ausgebucht ist.

.

Wie geht es nach erfolgreicher Registrierung weiter?

Ein paar Stunden vor dem Meeting erhalten alle registrierten Teilnehmenden ein Erinnerungsmail.

Spätestens fünf Minuten vor dem Start wird das Meeting geöffnet und man kann „eintreten“.

Wenn man sein eigenes Bild nicht sieht oder nichts hört, klickt man unten links auf „Video beitreten“

oder/und „Audio beitreten“. Herzlich willkommen